Fotowalk Halle

Bei dem Fotowalk sollte es dieses mal nach Halle-Neustadt gehen. Begeisterung für das Thema hatte ich von Anfang an nicht. Gerade dieser Plattenbau-Stadt  als Teil einer meiner Meinung nach, sehr schönen alten Stadt, konnte  ich noch nie leiden. Aber ich wollte einfach mal schauen, vielleicht gibt es ja doch etwas, was ich übersehen habe und was das besondere und/oder schöne da ausmachen kann. Leider war zum Treffpunkt der Organisator nicht da, und es kam so rüber als wenn niemand einen Plan hatte. Wer letzten endes für dieses Thema gestimmt hat, ist mir schleierhaft. Na gut – wir sind also erst einmal mitgegangen – erst kamen ein paar Bänke. Gut vielleicht hätte man das fotografieren können, aber mir war das zu langweilig. Weiter ging es – ich sah nur Platten und Platten und Platten. Die eine Platte, welche vielleicht interessant gewesen wäre, weil sie bereits ohne Fenster war, da kam man natürlich nicht rein. Also weiter zum Bruchsee mit Blick … welche Überraschung … auf Plattenbauten.

Halle Ha-Neu-Haeuser

Irgendwie fand sich für mich mich nicht wirklich etwas, was sich lohnen würde zu fotografieren … oder doch … aber spannend ist was anderes. 😉

Halle Ha-Neu

Aus dem Grund haben wir dann auch beschlossen, diesen Ausflug abzubrechen und uns lieber mit schöneren/interessanteren Dingen zu beschäftigen. Hier ein paar Bilder als Slider, welche im Anschluss entstanden sind. 😀

[slider_pro id=“4″]

Achja – sorry, alle Bilder kann ich nicht zeigen. Das sind nur die, welche ich vor mir selbst verantworten kann bzw. die, die relativ undefiniert von der Location sind. 🙂


Check Also

Ein Test für die Benutzung mit App 

Momentan benutze ich häufiger mein Handy als den Laptop. Also will ich mal schauen ob …