Samstag … noch 3 Tage

Langsam werd ich nervös.

Am Montag geht die Fahrt los. Das macht mich noch nicht nervös. Lt. Stadtplan ist das Hotel schön zentral und zur Arbeit ist es auch nicht weit. Also erst einmal gute Voraussetzungen. Leider bin ich allein. Das heißt, ich werd mich wohl wieder mehr um meine Hobbys kümmern. Was war das nochmal? … achja … das was ich gern in meiner Freizeit gemacht habe … (immer diese vielen Fremdwörter 😉 )

Also Bücher werd ich auf jeden Fall mit einpacken, vielleicht hab ich ja mal wieder Lust auf nen gutes Buch. Ich sollte mich nur entscheiden welches Genre. Zu viele Bücher sind ja auch nicht gut. Das kenn ich noch von Wien. Die Tasche war unheimlich schwer und von den zu lesenden Büchern hab ich nur 3 von 5 geschafft. Die anderen waren zum Crossen (Was ist Crossen – siehe: http://www.bookcrossing.com) mit gereist und sind natürlich auch dort geblieben.

Dann werd ich mit Sicherheit meine Spiele bei http://www.meinvz.net weiterspielen.

Naja ansonsten mal abwarten …

Irgendwie bin ich echt schon ziemlich nervös. Gedanklich hab ich schon einiges in die Tasche getan. Ich werde mir mal nen Zettel machen, dass ich nicht doch was vergesse.

Gestern waren wir noch lecker Cocktails trinken. Es war ein sehr schöner Abend, welcher mich sehr gefreut hat und auch etwas traurig macht. Ich hoffe, dass wir es schaffen – solche Abende zu wiederholen. Denn einige werd ich ganz fürchterlich vermissen.

So genug jetzt … später mehr 😀

Check Also

Ein Test für die Benutzung mit App 

Momentan benutze ich häufiger mein Handy als den Laptop. Also will ich mal schauen ob …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.