kurzer Rückblick

… mein Wochenende in Klingenthal war echt schön … o.k. ich glaub, die letzten Gläser Alkohol müssen schlecht gewesen sein … denn an einem Glas kann es nicht gelegen haben – so wie ich mich am Sonntag fühlte. 😉 Es war echt schön mit lieben Menschen, die man schon lange kennt und auch neuen zu feiern. Irgendwann früh hab ich es auch geschafft den Bungalow zu finden. War gar nicht soo einfach – wenigstens war es schon hell und ich hatte weniger Probleme als ich dachte die Leiter hochzukommen um ins bett zu gelangen. Nach 5 Stunden war es allerdings schon Mittag und da ich ja noch nach Würzburg musste und auch wusste, dass ich allein von Zwickau 4 Stunden fahre, konnte der Morgen nicht zu lang werden. Nach einem kurzen Abstecher in die Tschechei bin ich dann auch Richtung Franken unterwegs gewesen. Und wollte eigentlich nur noch schlafen. Habe es dann auch am Sonntag mal geschafft gegen 22 Uhr ins Bett zu gehen, was mir sonst nie möglich ist.

Montag soll ich dann auch so ausgesehen haben, wie ein durchgefeiertes Wochenende … naja .. scheinbar sieht man mir so was wohl echt an. Allerdings ging es mir ab Montag wirklich schon besser und ab Dienstag auch wieder gut. So das bisher die Woche auch recht normal verlief. Ausser das ich heute meinen Platz wechseln musste. Auf der einen Seite schön nicht mehr zwischen den drei Türen zu sitzen – auf der anderen Seite hat es mir aber da vorn gefallen. Naja – mein Platz jetzt ist aber auch recht schön. Ein bisschen im Abseits aber so kann ich konzentrierter arbeiten. Was ja nicht wirklich ein Nachteil ist.

Bisher gibt es noch keine Aussage, wie lange Würzburg noch ist. Die Anforderung geht wohl noch bis 30.06. und mein Arbeitsvertrag bis 31.05. hmm … irgendwie wiederspricht sich das ganze – ich lass mich mal überraschen – hoffe aber, dass bald eine Aussage getroffen wird. Ein bisschen würde ich schon noch gern in Würzburg bleiben. Ich hoffe mal das klappt auch noch.

Morgen gehts wieder heim – habe dieses Wochenende nichts geplant – aber wie mich die Erfahrungen gelehrt haben – heißt das nicht, dass ich nicht trotzdem was mache. Also einfach abwarten. 😀 Und falls nichts ist – kann ich mich gut beschäftigen. Da wären schon noch ein paar Dinge, die ich gern machen möchte.

Apropo – eigentlich fänd ich es ja schön meinen Balkon zu bepflanzen. Nur nachdem ich die Odin Pflege schon neu koordinieren musste – werde ich wohl im Hochsommer keine Blumenpflege mit einbinden können. Daher wird wohl mein Balkon dieses Jahr ohne Pflanzen sein oder mir fällt was ein – was ich über die Woche reinräumen kann, dass es nicht sooo oft gegossen werden muss und was ich dann von Freitag – Sonntag rausstellen kann. So etwas wie ein Margaritenbäumchen (müsste doch funktionieren?)- das allein, wäre aber ziemlich kahl. Naja ich werde vielleicht einfach mal recherchieren, was vielleicht die Ansprüche erfüllen könnte.

So – das soll jetzt mal reichen – werde wohl auch gleich schlafen gehen – vielleicht schaffe ich es dann morgen eher aufzustehen und vielleicht mal vor 7:55 Uhr auf Arbeit zu sein. Das scheint nämlich die Zeit zu sein, die meinen momentanen Rythmus entspricht. Ausserdem, wenn ich eher aufstehe – könnt ich es ja vielleicht schaffen, als erstes die Fische bei vz zu füttern. 😛 Allerdings motiviert mich das morgens nicht, 15min eher aus den Federn zu kommen, wenn ich mich nicht anschließend wieder hinlegen könnte, wie Freitags. 😉 Jetzt aber Schluss hier – sonst muss ich gleich wieder aufstehen. 😀

Check Also

Ein Test für die Benutzung mit App 

Momentan benutze ich häufiger mein Handy als den Laptop. Also will ich mal schauen ob …